SÜSSES ODER SAURES

Jedes Mal, wenn wir Süßes oder kohlenhydrathältige Nahrung essen oder trinken, wird von den Bakterien im Zahnbelag eine Säure produziert, die unsere Zähne angreift. So ein Säureangriff löst Mineralien aus den Zähnen heraus und dauert bis zu 4 Stunden.

Unsere Zähne brauchen diese Zeit, um die Bausteine, die dabei entfernt wurden, wieder aufzunehmen und einzubauen. Werden wiederholt Mineralien aus dem Zahn herausgelöst, entsteht ein Loch. Durch konsequentes und richtiges Reinigen der Zähne werden diese Beläge allseits entfernt und es sind im Mund insgesamt weniger Bakterien vorhanden, die Karies verursachen.

Bitte bedenken Sie auch, dass säurehaltige Speisen und vor allem Getränke (beispielsweise Softdrinks, Kaffee, Zitronenlimonade) die Zähne direkt durch die enthaltene Säure schädigen und so Karies verusachen!