• Kiefergelenksbehandlung

VOM KNACKSEN UND KNIRSCHEN

Sehr viele Leute leiden unter einem starken Knacksen im Kiefergelenk oder Schmerzen in der Kaumuskulatur. Die Ursachen liegen sehr häufig in einer Fehlstellung einiger Zähne oder deren Kauflächengestaltung. Um zahnmedizinische und gesamtheiliche Ursachen zu erforschen erfolgt eine eingehende klinische und kinesiologische Untersuchung gemeinsam mit Herrn Prim. Dr. Gerhard Fürst (Spezialist für angewandte Kinesiologie).

Als Therapie ist in den meisten Fällen die Anfertigung einer so genannten „Aufbissschiene“ hilfreich, die vom Patienten in der Nacht getragen wird. Begleitend kann eine physiotherapeutische Behandlung die Beschwerden lindern.

Auch Leuten, die zwar ohne Beschwerden sind, aber durch starkes Knirschen (Bruxismus) ihre Zähne langsam abtragen, kann so geholfen werden.